News

Neuheiten auf der Energiesparmesse 2017

Besuchen Sie uns von 1. bis 5. März 2017 auf der Energiesparmesse Wels in Halle 21 Stand C120.

Die Energiesparmesse bietet WimTec von 1. bis 5. März 2017 in Halle 21, Stand C120 das ideale Umfeld, um die Neuheiten bei intelligenten Armaturen für die heimische Wellnessoase, den öffentlichen & gewerblichen Bereich, sowie im Bereich der Trinkwasserhygiene vorzustellen:

  • WimTec OCEAN - Elektronische Designarmaturen für höchsten Bedienkomfort.
  • WimTec ECOSAN - Automatische Armaturen für mehr Hygiene & Wirtschaftlichkeit.
  • WimTec HyPlus - Gesamtkonzept zur Sicherstellung der Trinkwasserhygiene im Bestand und Neubau.
  • ROMAY - Waschtische und Duschwannen aus hochwertigem Kunstharz.
Bild vergrößern

WimTec OCEAN - Pures Design. Pures Erlebnis.

Die einzigartige Designarmaturenserie WimTec OCEAN vereint höchsten Bedienkomfort mit purem Erlebnis. Die elektronischen Armaturen bestechen mit ihrer homogenen Glasoberfläche in Schwarz oder Weiß sowie der impulsgebenden Technik. Die mit dem Innovationspreis gekrönte AquaCap-Sensortechnologie erlaubt eine intuitive Bedienung für alle Generationen. Eine sanfte Berührung genügt, um verschiedene Funktionen wie Temperatur oder Durchflussmenge intuitiv und ohne Kraftaufwand auszuwählen. Mit Hilfe der komfortablen Memory-Funktion lassen sich die gewählten Einstellungen entsprechend den Nutzervorlieben speichern und bei Bedarf jederzeit wieder abrufen. Die intelligente Freispül-Automatik sichert die optimale Wasserqualität und schützt damit die Gesundheit der Nutzer. Die elektronische Einloch-Waschtischarmatur WimTec OCEAN E10 komplettiert die Designarmaturen-Serie. Flache Ästhetik für gehobene Ansprüche bietet das neue, wandverbaute Duschpaneel WimTec OCEAN P11 mit einem Wandabstand von nur 16 mm, das die Serie gelungen fortsetzt.



Bild vergrößern

WimTec ECOSAN – Universell einsetzbar.

Die WimTec ECOSAN Armaturen-Serie wird allen hygienischen Ansprüchen gerecht und stellt vom öffentlichen und gewerblichen Bereich über das Gesundheitswesen bis zum Privatbad die Trinkwasserhygiene sicher. Dank verschiedener Ausführungsvarianten und die schnelle Nachrüstbarkeit sind die Armaturen sowohl im Neubau als auch in Bestandsbauten die richtige Wahl. Wasser fließt dank verlässlicher Infrarot-Sensorik nur dann, wenn es benötigt wird. Dank intelligenter Freispül-Automatik wird stagnierendes Wasser regelmäßig und bedarfsgerecht ausgespült, wodurch ein unkontrollierter Anstieg der Bakterienzahl im Trinkwasser unterbunden wird. Dadurch tragen WimTec ECOSAN Armaturen unabhängig von der Nutzung einzelner Wasserabgabestellen nachhaltig zur Betriebssicherheit bei.


Bild vergrößern

WimTec HyPlus – Gesamtkonzept zur Trinkwasserhygiene

Das WimTec HyPlus Gesamtkonzept stellt von öffentlichen Sanitäranlagen über das Gesundheitswesen bis hin zum Privatbad effektiv die Trinkwasserhygiene im Neubau und in Bestandsobjekten sicher. Dank der intelligenten Freispül-Automatik HyPlus lassen sich die Armaturen exakt an die örtlichen Gegebenheiten anpassen. Das Besondere: Das stagnierende Wasser wird nicht nur in regelmäßigen Intervallen bis zum Point-of-Use ausgespült. Die Elektronik berücksichtigt auch das im Zuge der regulären Nutzungen entnommene Wasser. Wird die Mindestspüldauer erreicht, bzw. überschritten, findet keine automatische Freispülung statt und das Spülintervall wird rückgesetzt und beginnt von Neuem.


ROMAY – Waschtische und Duschwannen

Als österreichischer Generalvertriebspartner präsentiert WimTec in Wels die neuesten ROMAY-Produkte im Bereich Waschtische und Duschwannen.

Bild vergrößern

Infopoint FORUM Wasserhygiene

Direkt beim WimTec Messestand in Halle 21, Stand C120 befindet sich der Infopoint des FORUM Wasserhygiene – Eine Initiative zur Verbesserung der Trinkwasserhygiene in Gebäuden. Dort können sich Errichter, Planer und Betreiber über neueste Erkenntnisse zum Erhalt der Wasserqualität und das Qualifizierungsprogramm zum Trinkwasser-Hygienetechniker informieren.